#4 – Backup

Backup und Restore sind Grundthemen in jeder Installation. Zum Test kamm daher die Virtual Edition von Cohesity.

Diese Lösung benötigt 2 grössere virtuelle Festplatten im Hypervisior (mind. 200 und 500GB) und mounted dann zur Laufzeit für Snapshots etc. NFS Datastores.

Die Einrichtung und das Erstellen von sog. Protection Jobs war sehr einfach. Dazu werden BackupPolicies erstellt in denen neben der Häufigkeit der Backups, den Zielen (VMs) auch Einstellungen möglich sind ob nach erfolgreichem Backup auch eine Replik auf einen NFS Filer geschoben werden soll. Bei mir gibt es dazu einen Job welcher nach erfolgreichem virtuellen Backup noch ein Archiv auf den NFS Filer der QNAP TVS882 schiebt, um so die virtuelle Ebene zu verlassen!

Sehr überzeugend ist auch die Restoreleistung. Das Backup unterliegt einen Volltextindex und ein Einzelfierestore auf gleiche Stelle, andere Stelle etc. ist kein Problem. Auch ganze VMs sind natürlich leicht wiederherstellbar. Hervorzuheben ist weiterhin das neben dem vCenter unter VMware auch der NutanixCluster ohne Probleme eingebunden werden konnten.

Danke und Grüsse an Thomas Weyell von Cohesity für das ermöglichen dieses Aufbaus.