Microsoft macht Teile des Windows-UX-Frameworks zu Open Source | ZDNet.de

Auf GitHub sind nun Windows Presentation Foundation, Windows Forms und die WinUI XAML Library erhältlich. Sie sollen mehr Transparenz zwischen dem Produktteam und der Community schaffen. Microsoft veröffentlicht außerdem Vorabversionen von Visual Studio 2019 und .NET Core 3.0.

Source: Microsoft macht Teile des Windows-UX-Frameworks zu Open Source | ZDNet.de

Leave a Reply